Du wirst nicht glauben was du für 200 Kalorien essen kannst.

Vor etwa zwei Wochen habe ich einen Artikel entdeckt, der beeindruckend zeigt, wie unterschiedlich 200 Kalorien aussehen können.

Die guten Leute von der Webseite Wiseguy haben dafür Fotos von allen möglichen Arten von Lebensmitteln gemacht, die 200 Kalorien enthalten.

Wenn du also ungefähr schätzen willst wieviel Kalorien deine nächste Mahlzeit haben wird, dann kann dir dieses Bilder womöglich weiterhelfen.

So können 200 Kalorien ausschauen:

das-sind-200-kalorien

Wieviele Teller kannst du täglich essen?

Du weißt jetzt, wie 200 Kalorien in etwa ausschauen.

Aber wieviel brauchst du davon täglich?

Ein durchschnittlicher Erwachsener braucht zwischen 1800 und 2500 Kalorien.

Dein persönlicher Grundumsatz hängt von deiner Körpergröße, deinem Gewicht und deinem Alter ab. Unterschiede gibt es auch zwischen Frauen und Männern.

So haben Frauen grundsätzlich einen geringeren Grundumsatz als Männer. Das liegt daran, dass Männer in der Regel mehr Muskelmasse als Frauen haben und Muskeln verbrennen auch in der Ruhephase Energie.

Deinen täglichen Grundbedarf an Kalorien kannst du also erhöhen, wenn du dich zum Beispiel mehr bewegst. Dann ist dein täglicher Energiebedarf auch höher. Oder du erhöhst mit Krafttraining deinen Muskelanteil und verbrennst so mehr Kalorien.

Für Muskelwachstum ist das High Intensity Training heutzutage eine sehr beliebte Trainingsmethode. Diese wird zum Beispiel nicht nur von Bodybuildern verwendet, sondern auch beim Kieser-Training angewandt.

Kalorien was ist das?

Die Kalorie ist eine der weitverbreitetesten Messeinheit für Energie.

Damit wird die chemisch gebundene Energie in einem Lebensmittel beschrieben. Falls du ein wenig imponieren willst, kannst du auch, der physiologische Brennwert von Lebensmitteln dazu sagen.

Kann ich auf Kalorien verzichten?

Kalorien sind in fast allen Lebensmittel vorhanden und werden von deinem Körper auch dringenst als Energiequelle benötigt. Sei es Fett, Protein oder Kohlenhydrate, die Energie ist in allen Makronährstoffen enthalten.

Was sind Kalorien kj oder kcal?

Wenn du auf eine Lebensmittelpackung schaust, dann wirst du meistens zwei Abkürzungen finden: 75 kJ / 18 kcal

Die Abkürzung kJ steht für KiloJoule und ist verpflichten vom Hersteller anzugeben. Zumindest ist es in der EU so. Bei der zweiten Abkürzung handelt es sich eigentlich erst um die Kalorie (cal). Nur wird noch ein Kilo davor geschrieben. Also Kilokalorien (kcal).

Kilokalorien (kcal) gelten offiziell als veraltet, werden aber noch immer von fast allen Herstellern neben KiloJoule (kJ) angegeben.

Mehr als Kalorien.

In diesem Artikel haben wir uns nur kurz mit Kalorien beschäftigt. Wenn es darum geht gesund zu leben gibt es noch viel mehr zu entdecken.

Weiter unten findest du schon ein paar Artikeln zu wie du gesünder leben kannst.

Comments on this entry are closed.

Gesund Einkaufen
In diesem Artikel erfährst du, wie du dein Handy in deinen persönlichen Einkaufsberater verwandeln kannst. So weißt du immer welche Inhaltsstoffe gut für deine Gesundheit sind und welche du vermeiden solltest.